• info@stromvergleichsrechner.biz

  • Call Us:(+49) 5101 588 13 06

  • Time:Mon-Do: 10.00-17.00

Gasanbieter

Vergleich der Gasanbieter..

Gasanbieter im Vergleich- Gasangebote im Gastarifvergleich


Gasanbieter VergleichMit der Liberalisierung des Gasmarktes im Jahr 2006 können Verbraucher ihren Gasanbieter frei wählen und sind nicht mehr auf den örtlichen Gasanbieter angewiesen. Die Öffnung des Gasmarktes begünstigte den Wettbewerb und für deutsche Haushalte ergab sich endlich die Möglichkeit mit einem Gastarifvergleich sehr viel günstigere Angebote in Anspruch nehmen zu können. Die Preisunterschiede können beachtlich sein, sowohl in den Regionen Deutschlands als auch unter den Gasanbietern selbst. Am einfachsten lassen sich günstige Gaspreise online finden, denn der Gastarifvergleich vergleicht hunderte Anbieter und tausende Gastarife mit wenigen Klicks. Diese Vielzahl an Angeboten kann man nur schwer bis unmöglich manuell vergleichen.

Neukunden haben es besonders einfach günstige Angebote zu finden, denn sie profitieren von attraktiven Boni und Rabatten. Aber wie beim Stromanbietervergleich auch, sollten Sie auch beim Gasanbieter Vergleich die Optionen nutzen, die Ihnen der Gastarifvergleich bietet. Nicht immer ist das erste Angebot das beste und nicht immer ist der günstigste Gasanbieter der beste. Der Gasrechner hilft Ihnen Ihr ganz individuell passendes Angebot zu finden und wir geben Ihnen Tipps, wie Sie es am schnellsten finden.

Gastarife im Preisvergleich- der Gasanbieterwechsel hilft zu sparen

Der Gasanbietervergleich hilft zu sparen und das kann sich lohnen. Ein 4-Personen-Haushalt bezahlt in Deutschland rund 1.000,- Euro im Jahr und damit zwischen 80,- und 100,- Euro Abschlag für den Gastarif, die jeden Monat fällig werden. Suchen Sie sich nun einen günstigeren Gasanbieter, können Sie sowohl den monatlichen Abschlag senken, als auch die alljährliche Endabrechnung, die meist gegen Ende des Jahres im Briefkasten liegt.
Starten Sie den Preisvergleich für Gastarife in dem Sie Ihre Postleitzahl und den Jahresverbrauch angeben. Alternativ zum Jahresverbrauch können Sie auch die Größe Ihres Wohnraumes eingeben. Nach einem Klick auf „Vergleich starten“ werden Ihnen nun alle Gastarife angezeigt, die in Ihrer Region verfügbar sind. Nun können Sie den Gastarifvergleich nach Ihren Vorstellungen anpassen. Wählen Sie die maximale Laufzeit, die Kündigungsfrist, die Sie bevorzugen, geben Sie an, ob Sie eine Preisgarantie wünschen und ob Ihnen alle Boni angezeigt werden sollen. Nach einem erneuten Klick wird der Preisvergleich für Gastarife aktualisiert und Sie erhalten nun eine Übersicht aller Tarife, die Ihren Optionen entsprechen.

• Gasanbieterwechsel starten und Tarif online wechseln
• einfach Optionen anpassen
• Laufzeit und Kündigungsfrist
• Preisgarantie und Dauer der Preisgarantie
• alle Boni, Sofort-Boni oder Neukundenboni
• TÜV-geprüfter Gasanbietervergleich

Online den Gastarif kündigen mit garantierter Versorgungssicherheit

Viele Gasanbieter kündigen Ihren bisherigen Gastarif, wenn Sie sich zu einem Wechsel entscheiden. Sie können den Wechselservice meist direkt online beauftragen. Das klappt problemlos, wenn Sie ein paar kleine Punkte beachten.

Kündigungsfrist: achten Sie auf möglichst kurze Kündigungsfristen, so dass Sie möglichst schnell wechseln können, wenn sich ein günstigerer Gasanbieter findet. Die Kündigungsfristen der Gasanbieter liegen zwischen 4 Wochen und bis zu 3 Monaten. Wählen Sie am besten einen Anbieter für Ihre Gasversorgung, der Ihnen 4 Wochen Kündigungsfrist gewährt.

Laufzeit: auch hier sollten Sie möglichst kurze Laufzeiten wählen. Ideal sind 12 Monate, so dass Sie bestenfalls jedes Jahr Ihren Gasanbieter wechseln können. Ist ein Gastarif mit 24 Monaten deutlich günstiger, rechnen Sie gegen, ob sich die doppelte Laufzeit für Sie rechnet.

Preisgarantie: Die Preisgarantie sollte sich idealerweise über Ihre gesamte Laufzeit erstrecken. So können Sie sicher sein, dass sich Ihr Gaspreis, das bezieht sich rein auf den Grundpreis, nicht innerhalb der Vertragslaufzeit erhöht. Ausgenommen von der Preisgarantie sind Steuern und Abgaben.

Zahlweise: Vermeiden Sie Gastarife mit Vorkasse. Zahlen Sie Ihren Abschlag monatlich, wenn auch Vorkasse Tarife attraktiv erscheinen. Mit der monatlichen Abschlagszahlung gehen Sie sicher, dass im Falle einer Insolvenz Ihre Zahlungen nicht verloren gehen.

Versorgungssicherheit: Sie können Ihren bisherigen Gasanbieter ohne Bedenken kündigen oder kündigen lassen. In Deutschland gilt die garantierte Versorgungssicherheit, so dass Sie bei einem Gasanbieterwechsel nahtlos weiter Gas beziehen. Sollte es innerhalb des Tarifwechsels zu Verzögerungen kommen, übernimmt der örtliche Gasversorger die Gaslieferung. Sie müssen also keine Sorge haben, dass Sie im Winter plötzlich ohne Heizung dastehen.

Lohnt sich der Neukundenbonus beim Gasanbieterwechsel immer?

Wenn Sie unseren Gastarifrechner gestartet haben und Ihnen die Ergebnisse angezeigt werden, werden Ihnen wahrscheinlich direkt die Neukundenboni auffallen, mit denen Gasanbieter um neue Kunden werben. Die Rabatte fallen zum Teil recht hoch aus und scheinen auf den ersten Blick sehr attraktiv. Doch sind sie es wirklich immer? Lassen Sie sich nicht vom erstbesten Angebot beeindrucken, sondern schauen Sie etwas genauer hin. Wie hoch ist der Gaspreis, wenn der Neukundenbonus aufgebraucht ist? Über welchen Zeitraum wird der Rabatt verrechnet? Und worin unterscheiden sich Neukundenboni und Sofort-Boni?
Neukundenboni: Der Neukundenbonus wird bei den meisten Gasanbietern nach Ablauf der ersten 12 Monate gutgeschrieben oder ausgezahlt.

Sofortbonus: Der Sofortbonus wird bei den meisten Anbietern nach 3 Monaten ausgezahlt.

Achtung, hier liegt der Haken versteckt. Beträgt die Laufzeit Ihres Gasanbietervertrages nur 12 Monate, schauen Sie, ob Ihnen der Neukundenbonus nach Ablauf immer noch ausgezahlt wird oder ob der Bonus mit 24 Monaten Laufzeit verknüpft wird. Sicherer ist die Variante des Sofortbonus, der Ihnen garantiert nach 3 Monaten Laufzeit ausgezahlt wird. Beide Boni werden nicht auf die monatlichen Abschläge angerechnet, so dass Sie sich genau informieren wollten, welchen Rabatt Sie tatsächlich erzielen. Lassen Sie sich nicht allein von der Höhe der Boni beeindrucken! Und wie sieht der Gaspreis aus, wenn das erste Vertragsjahr inklusive Berücksichtigung aller Boni abgelaufen ist?

Wir empfehlen: Strompreisvergleich spart zusätzlich

Wir empfehlen Ihnen zusätzlichen unseren Strompreisvergleich, denn bei einem Anbieterwechsel beider Energielieferanten können Sie gleich doppelt sparen. Das Prinzip ist gleich dem Gasanbieterwechsel, so dass Sie nur Ihre Postleitzahl und Ihren Jahresverbrauch angeben müssen. Vergleichen Sie anschließend die Stromtarife und wählen Sie das günstigste Angebot für Ihre Region und Ihren Haushalt. Mit ein bisschen Glück finden Sie vielleicht sogar einen Anbieter, der Ihnen beides liefert, Gas und Strom aus einer Hand und das zu einem günstigen Preis.

Unser Stromvergleichsrechner ist selbstverständlich TÜV-geprüft und wir behalten uns vor Anbieter im Vergleich auszuschließen, die nicht unseren Kriterien entsprechen. Das sind vor allem Anbieter mit Strompaketen und Gaspaketen, die sich in den allermeisten Fällen nicht rechnen und Anbieter, die mit Kaution arbeiten.

Vermissen Sie einen Tarif? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und wir werden sehen, ob wir den Tarifrechner für Strom und Gas um Ihren Vorschlag ergänzen.

Stromvergleich

Stromvergleichsrechner

Stromvergleich machen, online wechseln und schlau sparen: ✓ TÜV geprüft

Services

Für Konsumenten

Erfahren Sie mehr über Strom, Gas, Öko-Energie und Energieeffizienz. Finden Sie die günstigsten Strom- und Gas-Angebote mit dem Tarifkalkulator und profitieren Sie von unserem Energiespar-Check.


Stromanbieter

Intersante Links

Handyvertrag D2 otelo

Handytarife Vergleichen

Handyvertrag trotz Schufa

KFZ Versicherungen Vergleichen

Unser Stromvergleichsrechner zeigt Ihnen kostenfrei die billigsten Stromversorger. Einfach PLZ und Verbrauch eingeben und Strompreis berechnen.

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über unser aktuelle Angebote informiert werden? Dann nutzen Sie unseren E-Mail-Service, und Sie erhalten unseren Newsletter.
Subscribe now